Direkt zum Inhalt

Filmtipp: «Kaufen für die Müllhalde» am 11. Februar in Winterthur

Kategorien: Veranstaltungen
Anne Nuria Boekhout, 10.02.2015

Passend zu unserem Februarthema «Nachhaltiger Konsum» zeigt Filme für die Erde am Mittwoch, 11. Februar 2015 in Winterthur den mehrfach preisgekrönten Dokumentarfilm «Kaufen für die Müllhalde».

Die Dokumentation der Regisseurin Cosima Dannoritzer aus dem Jahr 2010 beschäftigt sich mit dem Thema der «geplanter Obsoleszenz», der vom Hersteller absichtlich eingeschränkten Lebensdauer von Produkten. Der Gedanke dahinter: Der Absatz von Ersatzprodukten soll erhöht werden - doch mit welchen Folgen für die Konsumgesellschaft? Zu Wort kommt unter anderem der französische Ökonom und Philosoph Serge Latouche als Vertreter des Konzepts der Wachstumsrücknahme.

Eintritt: CHF 10.-

Wann: 11. Februar 2015, 19.00 Uhr 

Wo: CoalMine, Turnerstrasse 1, 8400 Winterthur

Mehr Infos und Ticketreservierung hier

Interview mit der Regisseurin: 

 

Neuer Kommentar

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.