Direkt zum Inhalt

KlimaLandsgemeinde 2014: Nominierte Projekte stehen fest

Kategorien: Veranstaltungen
Anne Nuria Boekhout, 09.07.2014

Am Samstag, 6. September findet in Winterthur schon zum dritten Mal die KlimaLandsgemeinde statt. Auf dem Kirchplatz präsentieren die von der Jury vorselektionierten Wettbewerbsteilnehmenden kurz ihr geplantes Vorhaben. Anschliessend wird, wie an einer Landsgemeinde üblich, per Handzeichen über die Sieger abgestimmt. Diese können ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 10'000 Franken entgegen nehmen und ihr Projekt umsetzen. 

Nun steht fest, wer die erste Hürde übersprungen hat und dem Stimmvolk der KlimaLandsgemeinde vorgestellt wird - stimmberechtigt ist, wer in Winterthur wohnt, zur Schule geht, studiert oder arbeitet. 

Die KlimaLandsgemeinde wird von «Energiewende Winterthur», einer Kooperation zwischen der Energiestadt Gold Winterthur, ZHAW School of Engineering, Club of Rome und der Klimaschutzorganisation myblueplanet organisiert. Alle Informationen zu diesem Event gibt es auf: www.klimalandsgemeinde.ch. 

Neuer Kommentar

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.