Direkt zum Inhalt

Los geht's: Saisonstart für «Bike4Car 2015»

Anne Nuria Boekhout, 01.05.2015

Willst du diesen Sommer einmal ein ganz neues Freiheitsgefühl erleben? Das Gefühl, dass du ohne eigenes Auto mobil, schnell und glücklich sein kannst? Unsere Aktion Bike4Car bietet von Mai bis September wieder die Möglichkeit, gegen Verzicht auf das Auto für zwei Wochen mit E-Bike und Carsharing unterwegs zu sein - gratis und ganz ohne Verpflichtungen.

Schweizweit warten dieses Jahr 700 coole E-Bikes und E-Scooter in über dreissig Städten und Regionen auf dich. Nach der Aktion zeigt dir unser CO2-Sparometer den Beitrag zum Klimaschutz an, den du so ganz nebenbei erbracht hast. Da gibt's nur eines: Melde dich an und sichere dir deinen Platz auf einem E-Bike. Und los geht's! 

Hier geht's zur Anmeldung und zur Aktionsseite

Bike4Car: früher und heute

Die Aktion «Bike4Car» bietet myblueplanet seit fünf Jahren an. Damals machten verschiedene Energie-Städte mit. Auch das BAFU unterstützte die Aktion. Seit diesem Jahr können wir die Aktion dank der Unterstützung von EnergieSchweiz die Aktion schweizweit und im grossen Format anbieten. In mehr als 30 Städten und Regionen in allen Teilen der Schweiz gibt es Teilnahmemöglichkeiten. 

Partnerschaften mit dem Schweizer E-Bike-Hersteller Stromer und den Stromer-Shops sowie Coop Bau&Hobby und deren Marken Saxonette und Leopard ermöglichen die unentgeltliche Abgabe der über 700 E-Bikes. Ergänzt wird das Gratis-Angebot durch eine 4-monatige Testmitgliedschaft bei Mobility Carsharing, welche ebenfalls kostenlos ist. Lokal bieten verschiedene Velohändler zudem weitere E-Bike-Marken an. Gleichzeitig werden E-Scooters als Alternative angeboten, die durch den Importeur VRBike gratis zur Verfügung gestellt werden. Weitere Partner sind Energiestädte, die ProVelo-Vereinigung und der Verein Swiss Cycling.

Neuer Kommentar

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.