Direkt zum Inhalt

Motivation und gute Stimmung: Unser Klimaschutz-Neujahrsapéro 2015

Kategorien: Veranstaltungen
Anne Nuria Boekhout, 21.01.2015

Gestern, am 20. Januar, hat das Jahr für myblueplanet mit dem traditionellen Neujahrsapéro offiziell begonnen. Unter dem Motto «Walk the Talk», auf Worte Taten folgen lassen, haben etwa 100 Gäste mit uns gelacht, geplaudert und erste Pläne geschmiedet.

Gastreferentin Frau Daniela Bomatter von Energie Schweiz hat erklärt, was Energie Schweiz macht, welche Aufgaben Energie Schweiz im Auftrag des Bundes wahrnimmt. Sie zeigte auf, wie vielfältig Energie Schweiz den Klimaschutz fördert und die Nutzung erneuerbarer Energien steigert. Daniela Bomatter hat auch dazu aufgefordert, eigene Projekt-Ideen einzubringen und vorzulegen. 

Hazel Brugger, die Schweizer Poetry-Slam Meisterin, hat uns mit ihrem ungewöhnlichen, erfrischendem Umgang mit dem Thema Umwelt- und Klimaschutz neue Sichtweisen auf das Thema und myblueplanet eröffnet. Zum Beispiel, dass myblueplanet, übersetzt «mein blauer Planet», ja ein recht treffender, wenn nicht gar sarkastischer Name für eine Klimaschutzorganisation sei; bedenke man doch, dass durch die vom Klimawandel ausgelösten Überflutungen die Erde am Ende ganz blau werden lassen. Aber durch die Weltmeere, die alle Inselstaaten und Küstenräume überfluten... 

Wir haben uns über einen wirklich tollen Abend gefreut. Danke an alle, die dabei waren, die an uns gedacht haben und uns geholfen haben.  Danke dafür, dass wir als Klimaschutz-Community auf euch und eure Unterstützung zählen dürfen - an Anlässen wie gestern ebenso wie bei unseren Klimaschutz-Taten und -Aktionen. 

Zu den Bildern

Neuer Kommentar

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.