Direkt zum Inhalt

Rückblick auf Bike4Car 2017

Valérie Trüb, 04.09.2017

Viele* haben diesen Sommer ein E-Bike ausprobiert und dafür das Auto Zuhause stehen gelassen. Möglich gemacht hat dies myblueplanet mit der Aktion «Bike4Car». Davon profitierten auch mehrere Nationalräte aus allen Sprachregionen der Schweiz, wie etwa Martin Candinas (CVP), Markus Hausammann (SVP), Yannick Buttet (CVP) oder Marco Romano (CVP). Sie alle waren für eine Woche mit dem E-Bike unterwegs. Ob Velo oder E-Bike – die Kombination verschiedener nachhaltiger Verkehrsmittel ist für viele Nationalräte wichtig. Deshalb bekundeten auch Mattea Meyer (SP), Yvonne Feri (SP) oder Frédéric Borloz (FDP) öffentlich ihre Unterstützung für Bike4Car.

myblueplanet dankt Coop Bau+Hobby, dem Bundesamt für Energie (BFE), Mobility Carsharing, den Energiestädten, der Suva, allen Velofachhändlern, Teilnehmenden und Volunteers für die diesjährige Durchführung von Bike4Car.

*Die genaue Teilnehmerzahl wird noch erarbeitet. Sobald diese berechnet wurde, wird dies auf der www.bike4car.ch publiziert.

Neuer Kommentar

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.