Direkt zum Inhalt

STEWI-Parade in Winterthur

Kategorien: Veranstaltungen
Meike H. Seele, 24.08.2015

Am 26. August ab 14:30 Uhr wird es in der Winterthurer Innenstadt blau. Die Strassenaktion «STEWI-Parade» ist Teil der «update your lifestyle»-Kampagne von myblueplanet. Dabei dreht sich alles um klimafreundliches Wäschetrocknen: Frischluft statt Tumbler heisst es ab jetzt. Mit Spiel und Spass wird die Winterthurer Bevölkerung zum Mitmachen ermutigt und erhält praktische Tipps für ein klimafreundliches Handeln im Alltag. Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen.

Am 26. August 2015 ab 14:30 Uhr werden auf dem Neumarkt in Winterthur 5 STEWI-Wäscheständer aufgestellt und mit blauer Wäsche geschmückt. Passanten werden spielerisch aufgefordert, sich an den verschiedenen Aktionen zu beteiligen. Zu den Aktionen zählen ein Wäsche-Wetthängen an den STEWIs, eine Turmbau-Challenge, wer den höchsten Turm aus Wäschezeinen bauen kann, oder «Wasser marsch» - unsere Wasserpistolenschlacht. Spiel und Spass stehen im Vordergrund. Mitmachende erhalten ein

Give-Away als Dankeschön und viele Informationen dazu, wie sich der Alltag mit einfachen Massnahmen klimafreundlicher gestalten lässt. Zusätzlich ist ein E-Bike zu gewinnen. Wer die Anzahl «Chlüppli» in der Wäschezeine richtig schätzt oder der Anzahl «Chlüppli» am nächsten kommt, der gewinnt das E-Bike. Prominente Teilnehmende der ersten STEWI-Parade in Winterthur sind der CEO der STEWI AG, Walter Steiner, der einen STEWI-Ständer mit Spiel persönlich betreuen wird sowie Stadträtin Barbara Günthard-Maier, welche ebenfalls an der Aktion von myblueplanet anwesend sein wird.

Die Strassenaktion ist ein Gemeinschaftsprojekt des BAFU, der Energiestadt Gold Winterthur, der Kommunikationsagentur «Tollkirsch» sowie des Wäscheständer-Herstellers «STEWI» unter der Federführung von myblueplanet.

Wann: Mittwoch, 26. August 2015 ab 14:30 Uhr

Wo: Winterthur, Neumarkt

Wer: für ALLE

Neuer Kommentar

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.