Direkt zum Inhalt

KLIMASCHUTZ KONKRET: 12 MONATE, 12 AKTIONEN

Klimaschutz konkret, Pflanzen fürs Klima

pflanzen fürs Klima

Dein Engagement im Garten zählt:

-Setze jetzt Kräuter, Beeren und Gemüse! Damit hast du es bei dir Zuhause nicht nur grüner, sondern du kannst auch deine Gerichte mit hauseigenen Inhalten aufpeppen!

-Benutze zum Düngen torffreie Produkte. Torf stellt eine extreme Belastung für unser Klima dar, da das darin enthaltene CO2 bei der Trocknung freigesetzt wird. Alternativen sind Gartenkompost, Rindenkompost, Torfersatz aus Holzfasern.

 

mybluemoment Blog

Kräuter in Töpfen
Dein eigenes Gemüse und Obst kannst du auch gut ohne eigenen Garten anbauen. Ich selbst probiere jedes Jahr, meinen Speiseplan möglichst mit Selbstangebautem aufzuwerten. Gerne teile ich hier meine Erfahrungen und Tipps, wie du deinen Balkon oder die Fensterbank in einen Naschgarten verwandelst.
Valérie Trüb, 01.05.2018
Beschilderung Wanderweg an einem Baum
Zu Fuss die Natur zu entdecken, ist eine meiner Lieblingsbeschäftigung. Darum möchte ich mit euch drei Wanderungen teilen, die mir besonders gefallen und zudem gut mit dem öffentlichen Verkehr zu erreichen sind.
Valérie Trüb, 20.04.2018
Flaschenwasser, Hahnenwasser, myblueplane
Wusstest du, dass der Begriff «Mineralwasser» bloss ein Marketing-Gag ist? Das in Flaschen abgefüllte Wasser, das Qualität und Gesundheit verspricht, hat auch seine Tücken. Hier erfährst du, worauf du beim Wassertrinken achten solltest.
Valérie Trüb, 23.03.2018

miterleben...

Pepp deinen Salat, Suppe oder Tee mit den essbaren Blüten auf!
Donnerstag, 3. Mai 2018

mitmachen...

Deine Erdbeeren oder Spargeln kommen per Flugzeug aus Übersee? Das fällt ins Gewicht wenns um CO2 geht.
icon
35 already participated
Eingespartes CO2
2.92 t