Direkt zum Inhalt
  • Bild: pixabay

    Update 2: Auf Ökostrom wechseln

    Dein Elektrizitätswerk hat auch klimafreundliche Stromprodukte aus 100% erneuerbaren Energiequellen im Angebot. Mach mit!

  • Bild: Florian Methe  / pixelio.de

    Update 3: Zuhause Strom produzieren

    Wer seinen klimafreundlichen Strom gleich selber erzeugen möchte, klärt ab, ob sich sein Dach für eine Solaranlage eignet. Mach mit!

  • Bild: pixabay

    Update 1: Standby vermeiden

    Auch im Standby-Modus verbrauchen Geräte wie Kaffeemaschinen oder Router viel Strom. Wer auf Standby verzichtet, kann seinen Stromverbrauch um 10% reduzieren (Durchschnittshaushalt). Mach mit!

Voller Energie für den Klimaschutz: Hier findest du Praxistipps, Aktionen und Fakten rund ums Thema «myenergy».

Täglich nutzen wir Geräte und Einrichtungen, die ohne Strom nicht funktionieren. Aber weisst du eigentlich, woher der Strom aus deinen Steckdosen stammt? Die Erzeugung und die Nutzung von Strom haben direkten Einfluss auf den Klimawandel. Willst du dich informieren und Verantwortung übernehmen?

Klick dich in der Bildstrecke durch unsere praktischen Tipps und schau dir die neueste Folge von «Bosco packt aa» an. Hast du Fragen, hilft dir Onkel Bosco gerne weiter.

Wenn du Lust hast, kannst du dein Engagement für den Klimaschutz auch noch sichtbar machen: Klicke für jeden Tipp, den du umsetzt, bei der entsprechenden Aktion auf "Mitmachen".

Kennst du schon...

...das begehbare Solarstromdach der Umweltarena Spreitenbach?

Eine interaktive Ausstellung informiert über weitere erneuerbare Energien. Führungen auf Anfrage. Mehr Infos.

 

Sinnvolle Tipps für Klimaschutz im Alltag. Ein Angebot der Kampagne update your lifestyle.

Wusstest du...

Zur Deckung des jährlichen Stromverbrauchs eines typischen Haushaltes (4000kWh) wird eine Photovoltaikfläche von 25 m2 benötigt.

Die Klimaschutz-Serie

Klimaschutz leichtgemacht! Schau rein in Folge 4 unserer TV-Serie «Bosco packt aa». Mit Restaurantbesitzer Giovanni.

Fragen kostet nichts

«Ich interessiere mich für eine eigene Solaranlage. Wie gehe ich vor?»

Bosco beantwortet alle Fragen zu deinem persönlichen Klimaschutz-Programm!

NEU  Fr 10-11 im Coalmine Café
Telefon +41 52 203 02 32 (Fr, 10-12 Uhr)
bosco.bueler_at_myblueplanet.ch

2 Fragen an...Martin Hofer von myblueplanet

Wie klimafreundlich ist dein Stromkonsum?
Ich wollte für unseren Haushalt den bestmöglichen Strommix. So haben meine Frau und ich über mynewenergy ein Angebot von Fairpower bestellt. Das Produkt heisst FAIR POWER solar+. Mit dem Wechsel haben wir in unserer Wohnung zudem geschaut, wo wir überall den Stromverbrauch reduzieren können. Dies ist uns ohne Qualitätseinbussen gelungen. Schlussendlich ein doppelter Gewinn!

Erfährst du von deinem Stromanbieter, in welche Klimaschutzmassnahmen er investiert?
Einmal im Jahr erhalte ich eine Bestätigung und Rechnung. Ansonsten erfahre ich leider sehr wenig.