Direkt zum Inhalt
  • Carpooling – biete Mitfahrgelegenheiten!

    Update 2: Carpooling - Fahrgemeinschaften

    Falls die Fahrstrecke nur mit dem Auto machbar ist, bietet sich als umweltfreundliche Alternative an, Fahrgemeinschaften zu bilden. Mach mit!

     

  • Update 3: Für eine Woche ein E-Bike testen

    Die Aktion Bike4Car ermöglicht Autofahrern, eine Woche lang gratis ein E-Bike zu testen. Mach mit!
     

  • Bild: Pegels

    Update 1: Öfter mit dem ÖV fahren

    Aufs Auto verzichten und entspannt reisen. Mach mit!

Mobil, günstig, gesund: Hier findest du Praxistipps, Aktionen und Fakten rund ums Thema «mymobility».

Wir sind auf dem Weg. Nicht nur in eine klimafreundliche Energiezukunft, sondern auch täglich zur Arbeit, zum Einkaufen und Besuch bei Freunden. Leider ist in der Schweiz der Strassenverkehr der grösste CO2-Verursacher schlechthin. Dank einem gut ausgebauten und funktionierenden ÖV-Netz, modernster Technik und eigener Muskelkraft können wir heutzutage aber auch klimafreundlich ans Ziel gelangen. Kommst du mit? :)

Klick dich in der Bildstrecke durch unsere praktischen Tipps und schau dir die neueste Folge von «Bosco packt aa» an. Hast du Fragen, hilft dir Onkel Bosco gerne weiter.

Wenn du Lust hast, kannst du dein Engagement für den Klimaschutz auch noch sichtbar machen: Klicke für jeden Tipp, den du umsetzt, bei der entsprechenden Aktion auf "Mitmachen".

Kennst du schon...

...die Elektrozwei- und vierräder der Umweltarena? 

In der permanenten Ausstellung "Mobilität und Energie" der Umweltarena Spreitenbach findest du die neuesten Elektroautos und E-Bikes. Die E-Bikes kannst du jedes Wochenende auf dem Indoor Parcours testfahren

 

...Carpooling?

Doch mit dem Auto unterwegs? Dann nimm Arbeitskollegen und Bekannte mit, die einen ähnlichen Arbeitsweg haben. So sparst du CO2 und Geld. Mehr Infos und eine Auswahl an Plattformen findest du hier.

 

 

Sinnvolle Tipps für Klimaschutz im Alltag. Ein Angebot der Kampagne update your lifestyle.

Wusstest du...

Zur Deckung des jährlichen Stromverbrauchs eines typischen Haushaltes (4000kWh) wird eine Photovoltaikfläche von 25 m2 benötigt.

Die Klimaschutz-Serie

Klimaschutz leichtgemacht! Schau rein in Folge 5 unserer TV-Serie «Bosco packt aa»

Fragen kostet nichts

«Ich interessiere mich für eine eigene Solaranlage. Wie gehe ich vor?»

Bosco beantwortet alle Fragen zu deinem persönlichen Klimaschutz-Programm!

Telefon +41 52 203 02 32 (Fr, 10-12 Uhr)
bosco.bueler_at_myblueplanet.ch

2 Fragen an...Serge von Just Bottle

Wie klimaneutral ist deine tägliche Fortbewegung?
Im Mai 2013 änderten sich die Fortbewegungsgewohnheiten meiner Frau und mir abrupt, als ein Tram das Auto meiner Frau rammte. Leider spürt sie die Nachwehen des heftigen Aufpralls noch heute. Das Positive daran: wir haben seither kein eigenes Auto mehr, fahren täglich Velo und nutzen die öffentlichen Verkehrsmittel. Brauchen wir dennoch ein Auto, nutzen wir Mobility Carsharing.

Vermisst du das Autofahren?
Das Auto ist ein «Geldfresser». Ohne eigenes Auto sparen wir jährlich mehrere Tausend Franken. Fahrradfahren hingegen macht Spass und hält uns fit. Und da wir im Glattpark wohnen, sind wir mit Mobility, Bus, Tram und Zug sehr gut erschlossen. Wir vermissen nichts und tun Gutes für das Klima – eine Win-Win-Situation.