LED-Beleuchtung 56 Unterstützende Unterstütze diese Aktion jetzt!

LED-Beleuchtung

Willst du deine Zimmerlampen ersetzen? Setze auf LED und profitiere von der effizientesten Lichtquelle. Sie sind wahre Stromsparer unter den Leuchtmitteln und in verschiedenen Lichtfarben (auch warmes Licht) erhältlich.

Was kannst du tun?

  • Achte darauf, dass alle neu gekauften Leuchtmittel LED sind.
  • Kaufe Lampen, welche auswechselbare Leuchtmittel enthalten.
  • Überlege dir, welchen Lampentyp du möchtest und wie hell dieser sein soll.
  • Möchtest du eine wärmere Lichtfarbe? Halte deine Hand unter den Lichtstrahl der LED und beurteile die Farbwiedergabe deiner Haut. Gefällt dir die Hautfarbe deiner Haut?
  • Weniger ist mehr. Kaufe keine unnötigen Lampen, denn auch wenn LED-Lampen energieeffizient sind, brauchen diese mehr Strom als keine Lampe.

Weitere Information

15% des jährlichen Stromverbrauchs der Schweiz wird für die Beleuchtung benötigt. Diese erstreckt sich von Haushalten über Dienstleistungen und Industrieanlagen bis zur Aussenbeleuchtung. Mit dem flächendeckenden Einsatz von LED-Leuchtmitteln können Einsparungen von bis zu 50% erreicht werden. Es sollte nicht vergessen werden, dass die Beleuchtung für einen grossen Teil unserer Sinneswahrnehmung verantwortlich ist und wir uns oft in beleuchteten Räumen aufhalten. Daher ist es wichtig, sich Gedanken über die richtige Beleuchtung zu machen. Seit 2012 ist in der Schweiz der Verkauf herkömmlicher Glühbirnen verboten. Seither muss sich der Konsument zwischen Halogen-, Spar- und LED-Leuchtmitteln entscheiden. Unter dem Link topten.ch sind die effizientesten Lampen aufgeführt.





Das grosse Fragezeichen vor dem Verkaufsregal!?

Neben der Wahl des Leuchtentyps stellt sich nun die Frage, welche Leistung notwendig ist, um eine bestimmte, erforderliche Helligkeit zu erreichen. Die Anzahl Lumen (lm) gibt dir darüber Auskunft. Je höher die Anzahl Lumen ist, desto heller die Lichtquelle.

Weitere Aktionen