Direkt zum Inhalt

Brauch weniger Wasser

Setze Zuhause Sparbrausen oder Mischdüsen ein und senke damit deinen Warmwasserverbrauch. Du sparst damit viel Geld, Energie und Wasser.

Mit der Montage von Mischdüsen an deinen Wasserhähnen und einer Sparbrause in deiner Dusche reduzierst du den Wasserdurchfluss merklich. Somit muss fürs Duschen oder Händewaschen weniger Wasser aufgeheizt werden.
Hier findest du gute Sparbrausen und Mischdüsen.

Warum?

Die Aufbereitung von Warmwasser macht einen grossen Teil des Energieverbrauches – meistens Heizöl, Gas oder Strom – in einem Haushalt aus. Reduzierst du den Verbrauch von warmem Wasser, sparst du Energie und Geld und produzierst weniger CO2. Darum nimm eine Dusche anstelle eines Vollbads, verkürze deine Duschzeit, stelle die Boilertemperatur auf maximal 60° C ein und dämme deine Warmwasserleitungen im Haus. Und indem du Sanitäranlagen mit Energieetikette der Klasse A installierst, sparst du zusätzlich Energie.
Übrigens: Sparbrausen und Mischdüsen haben einen positiven Nebeneffekt. Zu sauberes Abwasser stört die Arbeit von Abwasseranlagen: Je unverdünnter das Abwasser, desto effizienter der Klärvorgang.

Ähnliche Aktionen

Eingespartes CO2
4.93 t
Wir machen mit

Neuer Kommentar

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.