Notre équipe est composée d’expert.e.s issu.e.s de l’économie, de la science, de la politique et des services sociaux dans les domaines de la formation, de la gestion de projets, de l’informatique et de la communication. Ensemble, nous travaillons pour la protection du climat.

Management & Central Services

Maria haltet den Planeten in der Hand

Maria Sägesser
Managing Director

Nach ihrem Studium in Business Administration mit Vertiefung Tourismus & Mobilität, hat Maria als Geschäftsführerin das Tourismus Büro in Olten aufgebaut und geleitet. Seit 2012 war sie bei Schweiz Tourismus in verschiedenen Funktionen tätig und leitete bis 2021 die Abteilung Produktentwicklung & Innovation. Ihre private Leidenschaft ist das Fernwandern. Im Sommer 2018 ist sie auf dem Pacific Crest Trail von Mexiko nach Kanada gewandert und hat ein Jahr später auf der Via Alpina die Schweiz durchquert. Sie bezeichnet sich selbst als „Natur-Junkie“ und engagiert sich im Namen von MYBLUEPLANET für die Erhaltung unserer Erde.

ZEO springt in die Luft hoch

Annamarie Dober
Head of Fundraising & Partnerships

Heidi Fuchs
Bénévole gestion bénévolat et membres

Karin hält Planeten in den Händen

Karin Bührer
Accountant & Office Manager

Mono haltet den Planeten in der Hand

Monorum Pek
IT-Support

Natalie hält den Planeten in den Händen

Natalie Kiontke
Head of Communications

Pascal Quaiser
Manager IT Support

Peter Maly
Bénévole savoir climatique

Studium Naturwissenschaften an der ETH Zürich, Dissertation und Forschung in Biochemie. Langjährige Tätigkeit als Umweltberater bei der ökoscience AG in Zürich mit Schwerpunkt Luftreinhaltung. Von 2001 bis 2017 im Kanton Schaffhausen zuständig für Lufthygiene und Nichtionisierende Strahlung am Interkantonalen Labor. Geschäftsleiter OSTLUFT (2009 – 2017). Seit 2018 Umweltberater, www.maly.ch. Bei MYBLUEPLANET seit 2019 ehrenamtlich.

Tabatha haltet den Planeten in der Hand

Tabatha Zürcher
Stagiaire Communication

Team Klimaschule

 

Angela Serratore
Program Manager

Après avoir obtenu son bachelor en gestion internationale à la ZHAW de Winterthour, Angela a longtemps travaillé dans le domaine de l’éducation en concevant des modules de formation continue. En 2015, elle se rend en Afrique et en Asie du Sud-Est Où elle est directement confrontée aux conséquences du changement climatique et de la surexploitation des ressources. Ces expériences l’ont encouragé à s’engager en faveur de la durabilité grâce à son expérience en matières économiques. Elle a effectué un stage agricole dans une ferme biologique à Seuzach. Avant ses débuts en tant que chef de projet à Climate School, elle a travaillé pour une fondation suisse afin de mettre en œuvre des projets d’agriculture durable en Côte d’Ivoire.

 

Carine Neier
Direction de projet écoles

Enfant, Carine Neier a établi un lien solide avec la nature dans le cadre du scoutisme. Elle s’est consacrée à l’éducation scientifique à la suite d’études à l’EPF de Zurich. Elle a acquis une première expérience dans la médiation au Muséum d’histoire naturelle de Neuchâtel et s’est ensuite penchée sur les enjeux sociétaux liés aux sciences en tant que rédactrice pour le magazine Technologist. Carine a approfondi ses connaissances environnementales au Walter Zoo ainsi qu’au centre nature Thurauen, où elle a conçu des offres pédagogiques interactives adressées aux enfants et aux adultes. Elle accompagne les écoles du programme Climate School depuis début 2020.

 

Dietmar Kohler
Education

Comment les enfants prennent-ils conscience de leur environnement?
Depuis plusieurs années, Dietmar apporte les thèmes de l’énergie, du climat, des déchets et de la consommation dans les salles de classe en tant qu’enseignant à l’environnement pour Pusch. En même temps, il développe les activités éducatives dans l’équipe de Climate School. Il y met à profit l’expérience didactique acquérie au Technorama et lors de conférences slam. Le physicien titulaire d’un doctorat sur les cellules solaires possède également une large expérience technique. Pour Dietmar, il est important d’atteindre les têtes et de toucher les cœurs.

 

Ilona hält Planeten in den Händen

Ilona Meili
Direction de projet écoles

Ilona aime beaucoup se promener dans la nature, le monde de la montagne en particulier la fascine beaucoup. Pendant ses études de géographie à l’université de Zurich, Ilona a beaucoup appris sur les relations entre les processus naturels et les activités humaines. Elle a ainsi été confrontée à plusieurs reprises aux effets globaux du changement climatique et s’est penchée de manière approfondie sur cette thématique. Ilona a fait ses premières expériences dans l’éducation à l’environnement lors d’un stage au Parc national suisse. Dans son travail de master, elle s’est intéressée aux effets du mouvement de grève climatique sur la conscience et le comportement environnementaux des jeunes zurichois. Ilona a également obtenu un diplôme d’enseignement pour les écoles de maturité et a enseigné dans différents lycées au cours des deux dernières années. L’équipe de l’école du climat accompagne Ilona en tant que directrice de projet depuis juin 2022.

 

Nadine Stähli
Direction de projet écoles

Depuis son enfance, Nadine Stähli est fascinée par la diversité de la nature et a été confrontée à plusieurs reprises aux effets globaux du changement climatique au cours de ses voyages. Elle a obtenu son bachelor et son master en sciences de l’environnement à l’ETH Zurich et s’est rendue en Indonésie pour soutenir des projets de protection de l’environnement. Elle a acquis sa première expérience dans le domaine de l’éducation à l’environnement lors de son stage sur le site du patrimoine mondial de l’UNESCO Jungfrau-Aletsch, en Valais, où elle s’est concentrée sur les effets du changement climatique dans la région alpine. Elle a rédigé son travail de master sur l’intensification durable de l’agriculture en Macédoine. Elle accompagne les Climate Schools depuis août 2021.

 

 

Ronja Karpf
Direction de projet communications

Après une formation professionnelle initiale en tant que employée de commerce, Ronja s’est spécialisée dans les domaines de l’événementiel, du marketing et de la communication. Pour Ronja, la durabilité et les aspects écologiques ont toujours été au premier plan lors de la planification de projets et d’événements. Le fait de travailler comme planificatrice de la communication dans le domaine de la protection du climat lui offre un environnement de travail optimal.

 

Tina Kohler
Fundraising

La protection de l’environnement, l’alimentation durable et la consommation consciente ont toujours constitué des domaines d’intérêt importants pour cette musicologue diplômée. Après avoir quitté l’Allemagne pour la Suisse il y a cinq ans, le désir de défendre ces valeurs de façon professionnelle est devenu de plus en plus clair. Tina a commencé à travailler intensivement sur des projets de durabilité et d’agriculture régénérative et a également écrit sur ces sujets en tant que journaliste indépendante. Un changement de carrière l’a conduite à collecter des fonds pour Médecins sans frontières et Greenpeace, et enfin, depuis février 2021, pour Climate School.

 

SOPHIA NIEDERHAUSER
ASSISTANT DE PROJETS

Sophia Niederhauser a passé sa maturité à l’école cantonale de l’Oberland de Zurich en 2022 et prévoit d’étudier les sciences politiques après son stage d’un an chez MyBluePlanet. Elle s’intéresse depuis quelques années déjà au changement climatique et à ses conséquences globales. Aujourd’hui, elle s’engage à différents niveaux et souhaite travailler dans ce domaine après ses études. Le stage chez MyBluePlanet donne à Sophia la possibilité d’acquérir une première expérience professionnelle et de se former sur le thème de la protection du climat et de la durabilité. 

 

Milosh Fink
Bénévole support technique

En tant qu’électricien qualifié et titulaire d’une licence en ingénierie environnementale avec un accent sur les matières premières renouvelables et les énergies renouvelables, Milosh possède de nombreuses connaissances de base dans le secteur de l’énergie. Comme chef de projet expérimenté pour les systèmes photovoltaïques, il sait ce qui compte lors de la construction d’un système solaire.

Avec sa formation de conseiller en énergie et son engagement dans le projet Climate School, il essaie de rapprocher les gens et la technologie et souhaite inciter les écoles à construire des installations solaires.

Thomas fedrizzi

Thomas Fedrizzi
Bénévole coach de projet

Thomas Fedrizzi a fait un apprentissage d’ingénieur civil et de dessinateur d’installations. Puis il a obtenu sa maturité dans le cadre de la deuxième formation KME pour devenir enseignant, a exercé diverses activités ainsi que missions à l’étranger dans la construction d’installations et dans la coopération au développement. Thomas a obtenu un diplôme d’EPF en ingénierie culturelle et environnementale, a été directeur général dans une entreprise solaire, a suivi un troisième cycle en corporate finance; il est directeur financier des PME suisses. Thomas Fedrizzi est l’initiateur et le cofondateur du projet CCC à l’origine de Climate School. Il continue à travailler bénévolement comme mentor et coach de l’équipe.

Team ClimateLab

 

Esther hält Planet in den Händen

Esther Brechbühler
Project Manager

Aufgewachsen im Berner Jura, verbrachte Esther viel Zeit in der Natur, beim Wandern, Skifahren und anderen Aktivitäten. Nach der Matura und einem halben Jahr in Bolivien ging sie nach Zürich an die ETH, wo sie ihr Studium in Umweltnaturwissenschaften begann. Dieses Studium ermöglichte es ihr, ihr Wissen über die Umwelt und die Natur zu vertiefen. Kurz vor dem Masterabschluss legte sie jedoch eine Pause ein und ging nach Norwegen. Dort arbeitete sie drei Monate lang bei einer Umweltorganisation, die die Küsten und Fjorde von Plastik- und anderen Abfällen reinigte. Jetzt muss sie zum Abschluss ihres Masterstudiums noch ein Praktikum machen, das sie bei MYBLUEPLANET absolviert.

Khulan hält Planeten in den Händen

Khulan Berger
Regional Director Romandie

Team ClimateActions 4 Companies

 

Daniel Lüscher
Co-Program Manager

Daniel Lüschers Herz schlägt für seine Familie, den Klimaschutz und den blauen Planeten. Aufgewachsen im Appenzellerland, studierte er Elektroingenieur EurEta und Wirtschaftsingenieur SVTS in St. Gallen, um letzten Endes doch seinen Kindheitstraum, Pilot zu werden, zu verwirklichen. Als Linienpilot bei der Swissair und Swiss sah er in seinem Berufsleben die Schönheit des blauen Planeten – aber auch dessen Verletzlichkeit. Ihm wurde 2007 klar: Es ist höchste Zeit zu handeln – deshalb gründete er die Klimaschutzbewegung MYBLUEPLANET. Auch heute engagiert er sich als Präsident von MYBLUEPLANET noch leidenschaftlich für den Klimaschutz und arbeitet in Teilzeit als Captain bei WestAtlantic. Daniel Lüscher lebt mit seiner Frau und Tochter in Winterthur.

Ashima rajput
Bénévole digitalisation

Bosco Bühler
Bénévole Direction de projet

Rauand Kreutzer
Co-Program Manager

Sven haltet den Planeten in den Händen

Sven Berther
Bénévole Direction de projet FCW

Team ClimateActions App & Challenges

 

Daniel Lüscher
Co-Program Manager

Daniel Lüschers Herz schlägt für seine Familie, den Klimaschutz und den blauen Planeten. Aufgewachsen im Appenzellerland, studierte er Elektroingenieur EurEta und Wirtschaftsingenieur SVTS in St. Gallen, um letzten Endes doch seinen Kindheitstraum, Pilot zu werden, zu verwirklichen. Als Linienpilot bei der Swissair und Swiss sah er in seinem Berufsleben die Schönheit des blauen Planeten – aber auch dessen Verletzlichkeit. Ihm wurde 2007 klar: Es ist höchste Zeit zu handeln – deshalb gründete er die Klimaschutzbewegung MYBLUEPLANET. Auch heute engagiert er sich als Präsident von MYBLUEPLANET noch leidenschaftlich für den Klimaschutz und arbeitet in Teilzeit als Captain bei WestAtlantic. Daniel Lüscher lebt mit seiner Frau und Tochter in Winterthur.

ZEO entspannt liegend zeigt nach oben

Andreas Bühler
Bénévole Climate Challenge canton St.Gallen

Ashima rajput
Volunteer Digitalisierung

ZEO springt in die Luft hoch

Benedikt Salenski
Bénévole app backend

Esther hält Planet in den Händen

Esther Brechbühler
Project Manager

Aufgewachsen im Berner Jura, verbrachte Esther viel Zeit in der Natur, beim Wandern, Skifahren und anderen Aktivitäten. Nach der Matura und einem halben Jahr in Bolivien ging sie nach Zürich an die ETH, wo sie ihr Studium in Umweltnaturwissenschaften begann. Dieses Studium ermöglichte es ihr, ihr Wissen über die Umwelt und die Natur zu vertiefen. Kurz vor dem Masterabschluss legte sie jedoch eine Pause ein und ging nach Norwegen. Dort arbeitete sie drei Monate lang bei einer Umweltorganisation, die die Küsten und Fjorde von Plastik- und anderen Abfällen reinigte. Jetzt muss sie zum Abschluss ihres Masterstudiums noch ein Praktikum machen, das sie bei MYBLUEPLANET absolviert.

Heinz Staffelbach
Kommunikation KlimaRally

ZEO macht ein Dab und zeigt nach rechts

Juan Colombo
Bénévole marketing

Team SolarAction

 

Ina Paschen
Program Manager

Team Give&Take

 

Karin Witschi
Project Manager

ZEO jubelt im Sprung

Miriam Buchmann
Bénévole coordination de projet

Team MyBlueTree

 

Esther hält Planet in den Händen

Esther Brechbühler
Project Manager

Aufgewachsen im Berner Jura, verbrachte Esther viel Zeit in der Natur, beim Wandern, Skifahren und anderen Aktivitäten. Nach der Matura und einem halben Jahr in Bolivien ging sie nach Zürich an die ETH, wo sie ihr Studium in Umweltnaturwissenschaften begann. Dieses Studium ermöglichte es ihr, ihr Wissen über die Umwelt und die Natur zu vertiefen. Kurz vor dem Masterabschluss legte sie jedoch eine Pause ein und ging nach Norwegen. Dort arbeitete sie drei Monate lang bei einer Umweltorganisation, die die Küsten und Fjorde von Plastik- und anderen Abfällen reinigte. Jetzt muss sie zum Abschluss ihres Masterstudiums noch ein Praktikum machen, das sie bei MYBLUEPLANET absolviert.

Christian Trösch
Bénévole

Heidi Fuchs
Bénévole

Team ClimateFood

 

Maurice Koll
Volunteer Project Manager

ZEO entspannt liegend zeigt nach oben

Céline Gschwind
Bénévole

ZEO springt in die Luft hoch

Samina Fayyaz
Bénévole

ZEO macht ein Dab und zeigt nach rechts

Steff Fleury
Bénévole

Team Romandie

 

Khulan hält Planeten in den Händen

Khulan Berger
Regional Director Romandie

Arnaud hält Planeten in den Händen

Arnaud Cavallin
Stagiaire

Marwa bourhim
Bénévole

ZEO jubelt im Sprung

Liv Deguemp
Bénévole

Comité de l’association

 

Daniel Lüscher
Präsident

Daniel Lüschers Herz schlägt für seine Familie, den Klimaschutz und den blauen Planeten. Aufgewachsen im Appenzellerland, studierte er Elektroingenieur EurEta und Wirtschaftsingenieur SVTS in St. Gallen, um letzten Endes doch seinen Kindheitstraum, Pilot zu werden, zu verwirklichen. Als Linienpilot bei der Swissair und Swiss sah er in seinem Berufsleben die Schönheit des blauen Planeten – aber auch dessen Verletzlichkeit. Ihm wurde 2007 klar: Es ist höchste Zeit zu handeln – deshalb gründete er die Klimaschutzbewegung MYBLUEPLANET. Auch heute engagiert er sich als Präsident von MYBLUEPLANET noch leidenschaftlich für den Klimaschutz und arbeitet in Teilzeit als Captain bei WestAtlantic. Daniel Lüscher lebt mit seiner Frau und Tochter in Winterthur.

DR. ARMIN GUHL

Dr. Armin Guhl
Aktuar

Leiter Unternehmenskommunikation bei der UBS. Zuvor Leiter externe Kommunikation bei der Commerzbank in Frankfurt sowie Head of EU Government Affairs bei der Zürich-Gruppe.

Sven Liden

Sven Lidén
Kassier

Senior Executive Asset Manager. Arbeitete vorher als CEO bei Adveq, arbeitete bei Man Investments, Swiss Re und bei Lidén & Denz tätig. Verwaltungsrat der Alternativen Bank Schweiz.

Cornelia Stettler

Cornelia Stettler
Fachwissen Klimaschutz

Studium Umweltnaturwissenschaften an der ETH Zürich. Langjährige Tätigkeit als Umweltberaterin bei der Carbotech AG in Basel mit Schwerpunkt Ökobilanzierung, CO2-Bilanzen und Erhebungen zu synthetischen Treibhausgasen. Review von CO2-Bilanzen für myclimate. Auch Cornelia unterstützt uns ehrenamtlich.

Marie-Claire Graf
Kooperationen

Marie-Claire Graf ist Studentin und engagierte Fürsprecherin der Jugend für nachhaltige Entwicklung und ambitionierte Klimaziele. Sie ist Mitgründerin der Schweizer Klimastreikbewegung und diversen Nachhaltigkeitsprojekten, unter anderem der Sustainability Week Switzerland und dem internationalen Pendant. Sie hat als Schweizer Jugend-Klima-Champion der Vereinten Nationen am Klimagipfel in New York teilgenommen und war Mitglied der Schweizer Delegation an der 25. Weltklimakonferenz. Ihr Ziel ist es, Jugendliche zu inspirieren und zu befähigen, sinnvolle, wirkungsvolle und positive Aktionen zu unternehmen, um eine Dynamik für Veränderungen zu schaffen. Sie initiierte und leitet mehrere Vereinigungen in den Bereichen Klimaschutz, nachhaltige Entwicklung, Jugend- und Frauenförderung und Bildung. In ihrer Freizeit wandert und segelt sie gerne. 

Revision

Susy Hefti
Revision

Susy Hefti, Fachfrau Finanzen und Rechnungswesen mit eidg. FA, Erfahrung in verschiedenen Rechnungslegungsvorschriften.
Im Appenzellerland aufgewachsen, die frühe Kindheit vor allem im Wald verbracht und später viele Jahre für den kantonalen Tourismusverein tätig gewesen, das öffnet zwangsläufig das Herz und die Augen für die Schönheiten und Faszination der Natur.

Arie Wubben
Revision

Jürg Inhelder
Revision

Volunteers

Sabrina Herold
Volunteer Fundraising

MSc International Business & Management, Berufserfahrung mit Hilton, PwC und Credit Suisse. Mit Leidenschaft setzt sie sich zusammen mit dem MYBLUEPLANET-Team für den Klimaschutz ein und interessiert sich auch in ihrer Freizeit für die nachhaltige Entwicklung in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

Nick Wegmann
Volunteer Kommunikation

Daniel Lorez
Volunteer Management CRM

ZEO macht ein Dab und zeigt nach rechts

Nuri Usta
Volunteer CRM Spezialist

ZEO hält Arme offen im Sprung

Miriam Buchmann
Volunteer Projektkoordination Give&Take

Silvana Grunder
Team Volunteermanagement

Ueli Brunner

Ulrich Brunner
Team Volunteermanagement

Heidi Fuchs
Volunteer Management, Team Give&Take, Team MyBlueTree

Thomas fedrizzi

Thomas Fedrizzi
Team Klimaschule

Saskia Haas
Expertin CRM

Elsbeth Wobmann
Klimawand Stadtbibliothek Winterthur

Jonathan Rezzonico
Fundraising ClimateLab Ticino

Lena Fritz
Übersetzung Englisch

Lucas Roos
Kommunikation

Nach dem Abschluss an der Dolmetscherschule Zürich arbeitete Lucas als freier Mitarbeiter der NZZ im Ressort Sport und begann gleichzeitig seine Laufbahn als Texter/Konzepter. Er arbeitete in verschiedenen Zürcher Werbeagenturen und machte sich 1995 selbständig. Im Jahr 2000 wurde er Partner und Mitinhaber von Festland, wo er bis Ende 2019 tätig war. Heute engagiert er sich im sozialen Bereich und bei MYBLUEPLANET für die Umwelt. Zu seinen Leidenschaften in der Freizeit gehören verschiedenste Sportarten, Reisen, Kochen, Lesen und die Mitwirkung in einem Zürcher Chor.

ZEO entspannt liegend zeigt nach oben

Nicolà Borrer
Webdesign SolarActions

Djamelia Haas
Volunteer Kommunikation

Milosh Fink
Team Klimaschule

Azrahan Bürgler
Administration

Alison Brooks
Team ClimateEvent

Bosco Bühler
Experte Wissen

Gilbert Tschäppät
IT 2nd Level Support

Heinz Staffelbach
Kommunikation KlimaRally

Susanne Loderbauer
Helferin Give&Take, Volunteering Management

Christian Trösch
Team MyBlueTree

Pamela Velasco
KPIs, Marktanalyse, Konzeptentwicklung, Selektion von Partnern

Line Andersen
Event Management

Andreas Baumgartner
Konzeptentwicklung

Rolf Gloor
Jassen fürs Klima

Corina Hausherr
Helferin Give&Take

Sabine Wolf
Team ClimateFood & Helferin Give&Take

Sylvia Yersin
Helferin Give&Take

Annemarie Bareiss
Helferin Give&Take & Cyclomania

Caroline Jäggi
Event Management

Stéphane Giboulot
Helfer Give&Take

Subatharanee Karunakaran
Selektion von Partnern

Elisabeth Perez
Volunteer ClimateLab

Marion Jarusel
Climate Actions Events

Juliette Aymon
Team Volunteer Management

Devendra Rana
Volunteer Romandie

Carole de Bazignan
Volunteer Romandie

Lisbeth Born

Lisbeth born
Controlling

Lisbeth Born, geboren 16.5.1958 in Zug, Mutter von zwei erwachsenen Söhnen und einer Tochter.

Sie absolvierte Ausbildungen in Sozialarbeit, NPO-Management, Leiterin Human Resources und Touristik und verfügt über das Wirtepatent der Kantone Baselland und Basel Stadt.

Nach 20-jähriger Berufstätigkeit im Sozialbereich und breiten Erfahrungen in Politik, Vorstandsarbeit, Organisation und Medienarbeit, machte sie sich im Januar 2014 selbständig.

Unterschiedliche Menschen und Kulturen, Organisieren und Recherchieren, Zahlen und Texte sind ihre grossen Leidenschaften. In diesen Bereichen biete sie mit ihrer Firma www.liboba.ch diverse Dienstleistungen an.

 

 

Domenic Widmer
System Support

Ester Iynga mambo
Volunteetr Social Madia

Jana Prater
Übersetzung Deutsch / französisch

Isabelle Quéïnnec
Übersetzung Deutsch / französisch

Geboren in Saint-Maur, Frankreich, lebt in Naturns, Südtirol. Isabelle absolvierte ein Diplom Kulturwirtin in Passau und ein Magister für Wirtschaft und Wirtschaftssprachen in Paris.

Nach dem Studium arbeitete sie als Praktikantin bei der Bayerischen Vertretung in Montréal und gründete ihre eigene Produktionsfirma für DVDs der Schweizer-Berliner Musik-Kabarettisten Die Geschwister Pfister. Sie zog nach Hamburg und Berlin, um ehrenamtlich die Pressearbeit für die Geschwister Pfister und Kundensupport/Schulungen im Umgang mit der Horizon Bibliothekssoftware zu übernehmen, wofür sie auch die Handbücher übersetzte. 2007 machte sie sich als Übersetzerin, Lektorin und Managerin der Geschwister Pfister selbstständig. 2021 vertrat sie eine Lehrerin an der Rudolf Steiner Schule in Berlin und wurde Französisch-Lehrerin in Irland. Bei der Faireparterie sorgt sie für die Qualitätssicherung der Designs und französischen Texte. Isabelle ist Vize-Präsidentin des Clubs der Elsäßer und Freunde des Elsaßes in Berlin. Sie ist Mitglied des Landesverbands der Übersetzer Bozen.

Seit der Kindheit gelten ihrer besonderen Leidenschaft der Musik, dem Tanz und der Natur. Isabelle liebt es zu reisen, neue Menschen kennenzulernen und in den Alpen zu wandern.

Ich möchte bei MYBLUEPLANET dazu beitragen, dass die Menschen mehr Bewusstsein für unseren schönen blauen Planeten entwickeln und die (überlebens)wichtige Notwendigkeit erkennen, sie zu beschützen

Alessandro Barizzi
Volunteer WebAPP

Geboren in Lugano – Schweiz, studierte Ich Fahrzeug- und Luftfahrttechnik mit Schwerpunkt Betriebswirtschaftslehre. Engagiert bei marktführenden Unternehmen wie FFA-Altenrhein, Swissair, Ruag Aerospace und Cessna Aircraft Company, mit Berufserfahrung in ganz Europa, USA und Asien. Fließende Englisch-, Französisch-, Italienisch- und (Schweizer-)Deutschkenntnisse, Ich bringe starke zwischenmenschliche und Managementfähigkeiten in der Umsetzung von Strategien für kleine Projekte oder große strategische Ziele mit. Ich bin bestrebt, zur Erreichung der Ziele für nachhaltige Entwicklung beizutragen, indem ich mich durch evidenzbasierte Entscheidungen an ethisch orientierten Praktiken beschäftige.

Camille Mignien
Webmaster

Sara Hekal
Team Marketing Lead/Manager

Yasmine TAll
Team Marketing Support

Marianne Wagner Meige
Team Marketing Support

Maelle Moine
Team MArketing - Engagment

Souhaila El Yamani
Team Marketing - Post Desing

Sezen Abtihodzheva
Partnership Management

Marwa bourhim
Kommunikation Romandie

Bild Mann

Hansjörg Bodenmüller
Helfer Give&and Take

Rachel D'Antuono
Mitglieder

Felix Schaad
Visualisierungen

Marina Friedel
Team Klimaschule

Alessandra Giorza
ClimateLab Tessin

Johannes Boshkow
Konzipierung ClimateLab

David Scherrer
Team Klimaschule

Rosa Heer
Social Media

Paula Duttweiler
Team ClimateLab & Social Media

Sandra Gygax
Team ClimateLab, Fotografie

Adrian Keller
Team ClimateLab, Fotografie

Bild Frau

Hristo Sokolov
Team Klimaschule, Filmschneider

Nina Maggioni
Social Media

Nadja Schüepp
Übersetzung französisch & Kommunikation

Constantin Schenkel
Team MyBlueTree

Isabelle Süss
Helferin Give&Take

Jeremy Michel
Team ClimateFood & Übersetzung

Robin Huber
Wissensaustausch

Sanja Radivojevic
Team ClimateActions, WebApp Marketing

Alessandra Bonavia
Team ClimateFood

Lisa Galletta
Übersetzung Italiensch

Maëlle Moine
Team Social Media

Leandra Amato
Übersetzung Italienisch