Dinkelrisotto mit Kürbis und Spinat

CO2 257 g CO2 (-84%1)

Time 40 Min.

Cost CHF 4.00

0 Portionen gekocht / 0 kg CO2 gespart

 

Rezept in Zusammenarbeit mit:

Zutaten für 2 Personen 

200gDinkel
3dlkräftige Gemüsebrühe
200gKürbis
1 grosseZwiebel
3EL (4.5cl)Olivenöl
200g Champignons
100gSpinat
2dlWeisswein
 Salz & Pfeffer

Energie

kcal

%

 

F

g

%

F (ges.)

g

%

KH

g

%

BS

g

%

P

g

%

Ca

mg

%

Fe

g

%

Zn

g

%

B12

µg

%

Prozentangaben gemessen am empfohlenen Tagesdurchschnitt eines Erwachsenen.

Zubereitung

1. Die Dinkelkörner über Nacht in Wasser einweichen.

2. In einem hohen Topf die Gemüsebrühe erhitzen und warm stellen. Kürbis und Zwiebel schälen und in feine Stücke schneiden. Öl in einer grossen Bratpfanne erhitzen und Zwiebel und Kürbis darin sanft anbraten.

3. Dinkelkörner durch ein Sieb abgiessen und in die Bratpfanne geben. Für ca. 3 Minuten mitbraten. Mit dem Wein oder einer Kelle Gemüsebrühe ablöschen. Eine weitere Kelle nachgiessen, wenn der Dinkel die Flüssigkeit aufgesogen hat.

4. In der Zwischenzeit die Pilze mit einem Tuch abreiben und reinigen, in grössere Stücke schneiden und nach ca. 15 Minuten zum Dinkel in die Bratpfanne geben.

5. Alles ca. 30 Minuten köcheln lassen, bis der Dinkel weich ist. Kurz vor Ende den gewaschenen Spinat unterrühren und etwas mitköcheln lassen. Salzen und pfeffern nach Gusto.

  1. im Vergleich zu einer konventionellen Portion: https://eaternity.org/meals/