Blog

Dein nachhaltiges 3-Gang-Weihnachtsmenü

In der Weihnachtszeit gönnen wir uns gerne ein bisschen mehr von allem, sei es bei süssen Leckereien, beim Festessen oder bei den Geschenken. Aus diesem Grund ist die Weihnachtszeit oft auch eine belastende Zeit für das Klima. Dabei können wir mit kleinen Änderungen viel Positives bewirken.In den letzten Jahren ist das Bewusstsein für den Klimawandel […]

Von Zuhause aus das Klima schützen

Wohnen gehört zu den ureigensten Bedürfnissen von uns Menschen. Verbunden damit sind jedoch unerwünschte Emissionen wie Treibhausgase, Abfälle und Lärm, die wir stark reduzieren oder gar eliminieren müssen. Mit dem Wissen, welche Faktoren im Bereich Wohnen das Klima am meisten belasten, hast du jedoch auch konkrete Handlungsmöglichkeiten, um etwas dagegen zu tun. Und das Gute […]

Klimafreundlich essen: Pflanzliche Alternativen zum Rindsfilet

Tofuburger, Linseneintopf oder doch ein Rindsfilet? Dass unsere Essgewohnheiten einen grossen Einfluss auf unseren CO2-Fussabdruck und damit auf das Klima haben, wissen wohl inzwischen die meisten. Da der ökologische Fussabdruck von Fleisch besonders gross ist, wollen immer mehr Menschen ihren Fleischkonsum reduzieren. Und jetzt? Nur noch Beilagen essen? Weit gefehlt!Die Auswahl an Fleischersatzprodukten und pflanzlichen […]

Auf zwei Rädern in die Zukunft

Abgesehen von den eigenen zwei Füssen ist das Velo das klimafreundlichste Verkehrsmittel weit und breit. Doch wie steht es eigentlich um das Velo-Land Schweiz? Wir haben ein paar spannende Facts rund ums Velo für dich und verraten dir nützliche Tipps für das perfekte Fahrrad-Abenteuer.In der Schweiz fahren rund 3 Millionen Menschen Velo. Auch die Nutzung von E-Bikes hat […]

CO2 – die neue Währung der schweizerischen Energie- und Klimapolitik

Wenn es darum geht, die Auswirkungen des Klimawandels quantitativ zu erfassen, ist der Ausstoss von Treibhausgasen respektive von Kohlenstoffdioxid (C02) die relevante Grösse. Damit kann unser tägliches Handeln beim Wohnen, bei der Arbeit, beim Konsum, bei der Mobilität, etc. messbar gemacht werden und wir haben ein vergleichbar einfaches Monitoringsystem zur Hand.Was genau ist eigentlich der […]

Tulpen im Dezember sind wie Erdbeeren im Februar

Tulpen im Korb

Spargeln im Januar oder Erdbeeren im Februar. Eigentlich ist es ja klar: Um diese Produkte zu produzieren, muss es deutlich wärmer sein als hier, sei es draussen oder im Gewächshaus. Und das bedeutet, dass alle diese Früchte und Gemüse einen richtig grossen CO2-Rucksack für Anbau und Transport mit sich tragen. Doch wie steht es mit […]

Wie jeder Schluck das Klima beeinflusst

Morgens eine Tasse Kaffee, abends ein Gläschen Wein und zwischendurch eine Flasche Mineral: Habt ihr euch schon mal gefragt, wie die Umweltbelastung von Getränken ist? Ich habe mich mit der Öko-Klimabilanz von Getränken auseinandergesetzt und herausgefunden, warum die günstigste Getränke-Option auch mit Abstand die beste Option fürs Klima ist.Um die Umweltbelastung von Getränken zu vergleichen, […]

Mehr Grünanlagen braucht das Land

Ha, habe ich euch erwischt. Logisch, bei Grünanlagen denkt man sofort an Parks und Gärten. Das stimmt natürlich. Parks und Gärten sind enorm wichtig für das Klima. Aber im heutigen Blog geht es nicht um diese Art von Grünanlagen. Sondern um handfeste Finanzen. Um internationale Finanzströme und nachhaltige, klimafreundliche Geldanlagen. Wohin mit dem lieben GeldMal […]

5 Tipps für klimafreundliche Weihnachten

Für viele ist es die schönste Zeit des Jahres: die Weihnachtszeit. Man schmückt das Zuhause, bereitet köstliches Essen zu und besorgt Geschenke für die Liebsten, um am Weihnachtsabend gemeinsam zu feiern. Was all diese Dinge für die Umwelt und das Klima bedeuten, können im Weihnachtsrausch schnell einmal vergessen gehen.In England wurde durch eine Studie bewiesen, […]

Klimafreundliches Weihnachtsmenu in 3 Gängen

Beim Weihnachtsmahl gemeinsam schlemmen: Das ist für viele von uns ein besonderer Anlass und ein Symbol der Gastfreundschaft. Für das Festessen kommt oft Fleisch oder Fisch auf den Tisch. Dabei ist es einfach, die daraus entstehende Umweltbelastung zu vergessen. Die weltweite Fleischproduktion ist jährlich für 14.5% aller Treibhausgase, also 7.1 Gigatonnen CO2-Äquivalente, verantwortlich. Wie wärs […]