Blog

In einer Woche zum Klimahelden

Vor kurzem ist die neue App von MYBLUEPLANET gestartet. Sie verspricht, mit Challenges, Spiel und Spass den eigenen Fussabdruck zu verkleinern. Doch geht das wirklich so einfach?Sie ist endlich daSeit Wochen bereiten wir Events und Promotionen für sie vor, doch live haben wir sie noch nie gesehen. Vor wenigen Wochen ist unsere ClimateActions-App endlich gestartet. […]

Regionale Alternativen zu Chiasamen & Co.

Was haben Chiasamen, Gojibeeren und Quinoa gemeinsam? Richtig: Sie liegen seit einigen Jahren voll im Trend und punkten mit einer Fülle an Nähr- und Vitalstoffen. Sie sollen gesund, fit und schön machen. Der Haken: Die trendigen Superfoods kommen oft von weit her und verursachen enorm viel CO2. Zeit also, sich nach regionalen Alternativen umzuschauen.Sowohl persönlich […]

Die E-Volution der individuellen Mobilität

Seit der Covid-19-Krise arbeiten viele Menschen von zu Hause aus und Hochrisikogruppen und andere versuchen, unnötige Fahrten mit dem ÖV zu vermeiden. Als Folge ist die Zahl der Fahrgäste, die mit dem ÖV unterwegs sind, so tief wie seit Jahren nicht mehr. Keine Frage: Die Krise hat viele Menschen veranlasst, die Art und Weise, wie […]

Mehr Seen statt Meer sehen

Neulich hörte ich eine Frau sagen: «Ferien in der Schweiz sind ja schon recht, aber das Meer fehlt halt.» Zuhause fragte ich mich: Wenn ich nun im Sommer nicht nach Italien, Spanien oder Frankreich fahre. Oder nicht nach Thailand oder nach Ägypten fliege – fehlt mir das Meer wirklich? Was bedeutet denn das eigentlich? Meer… […]

Knotenpunkt klimafreundliche Küche

In den letzten Wochen standen wohl alle etwas öfter als sonst in der Küche. Während die einen Gourmetmenüs hingezaubert haben, gaben sich andere schon mit einem Teller Pasta zufrieden. Das Schöne ist, dass in der Küche trotzdem alle zu Helden werden können: zu Klimahelden. Denn die Küche ist der perfekte Ort, um einen nachhaltigen Lebensstil […]

Garten und Töpfe für Klima und Umwelt

Es ist ein nicht zu leugnender Luxus: An Tomaten und anderem exotischen Gemüse oder Obst mangelt es im Supermarkt überraschenderweise nie. Obwohl – so überraschend mag das wohl für die meisten gar nicht mehr sein, denn wir haben uns schon lange daran gewöhnt. Auch wenn draussen beissende Kälte oder anhaltende Trockenheit herrscht, können wir zwischen […]

Was brauchen wir wirklich?

Hast du auch schon von der 100-Dinge-Challenge gehört? Das ist eine Challenge, bei der man versucht über einen selbst festgelegten Zeitraum, z.B. einen Monat lang, mit nur 100 Dingen auszukommen. Die Zahl Hundert erscheint einem vielleicht beim ersten Hören erst einmal gross. Wenn man aber alle seine Gegenstände zählt, wirkt diese Menge plötzlich winzig! Ich […]

Wie nachhaltig sind Wintersportferien in der Schweiz?

Januar – die Bäuche sind noch voll vom «Guetzli»-Naschen über die ganze Adventszeit hinweg. Als guten Vorsatz und um die Weihnachtspfunde wieder loszuwerden, verbringen viele Schweizerinnen und Schweizer die Wintermonate gerne im Schnee. Auch viele ausländische Touristen wählen die Schweiz als Wintersportdestination jeden Winter. Denn in den Bergen lässt sich Sport an frischer Luft perfekt […]

Klimafreundliche Mobilität? Unmöglich ohne nachhaltige Ressourcen!

Schnell mit dem Auto in die Stadt, zur Arbeit, in die Ferien: Mobil zu sein gehört zu unseren Gewohnheiten, zu unserem Komfort und darauf zu verzichten, fällt uns schwer. Deshalb sind wir froh, bringt die Technik immer mehr klimafreundliche Alternativen zum herkömmlichen Auto auf den Markt. Auf diese Art können wir zurücklehnen und so weiterleben […]

Klimaschutz geht auch sozialverträglich!

Klimaschutz geht sozialverträglich

«Klima-Gegner» versuchen landauf landab Klimaschutz-Massnahmen mit dem Argument zu verhindern, diese würden Menschen in ländlichen Regionen, die z.B. auf das Auto angewiesen sind oder finanziell schwächer gestellte Haushalte unverhältnismässig belasten, sie seien deshalb unsozial und abzulehnen. Eine neue Studie zeigt nun: Klimaschutz geht sozialverträglich. Klimaschutz und auch der Übergang hin zu einer nachhaltigeren Entwicklung sind […]