ClimateActions 4 Companies

Worum geht’s?

Das Programm ClimateActions 4 Companies ermutigt kleine und mittlere Organisationen, den Weg in Richtung Netto-Null zu gehen. Das Besondere am Programm sind die Einbindung der gesamten Belegschaft und die Zielausrichtung auf Verhaltensänderung. Die Teilnahme am Programm gibt den teilnehmenden Organisationen die Chance, sich als Vorreiter:innen in den Bereichen Klimaschutz und Klimaneutralität zu positionieren.

Wir begleiten deine Organisation auf diesem Weg und vermitteln Wissen zu Themen wie beispielsweise Strom oder Abfall. Zudem erarbeiten wir gemeinsam ambitionierte Klimaschutzziele und evaluieren, welche ClimateActions notwendig sind, um die CO2-Emissionen der Organisation zu reduzieren. Du erlebst mit uns, dass der Schutz unseres Planeten nicht schwierig ist, sondern Spass macht und sich auszahlt.

Die BlueLine in 7 Schritten

 

Schritt 1: Onboarding
  • Gemeinsam legen wir die Route, Verantwortlichkeiten und eine grobe Orientierung fest.
  • Es wird ein internes CoreTeam gegründet, welches für das Thema Klimaschutz im Unternehmen sowie die Zusammenarbeit mit MYBLUEPLANET verantwortlich ist.
Schritt 2: Analysing
  • Eine klare Ausgangsbasis wird geschaffen. Relevante Informationen werden von den Verantwortlichen im Betrieb erfasst und analysiert mit dem Ziel der Priorisierung von Themen.
  • Die wichtigsten Hebel werden identifiziert. Bei grösserem Aufwand wird Unterstützung von externen Fachpersonen in Anspruch genommen.
Schritt 3: Planning
  • MYBLUEPLANET unterstützt die Organisationen bei der Planung der angestrebten Klimaschutzziele und ClimateActions.
  • Wir stellen den Organisationen ein benutzerfreundliches Tool für die Planung, Umsetzung und das Monitoring der ClimateActions zur Verfügung.
Schritt 4: Implementing
  • Die gemeinsam definierten ClimateActions werden umgesetzt.
  • Wir stehen der Organisation dabei beratend zur Seite und unterstützen sie mit unserem Wissen und Netzwerk.
Schritt 5: Monitoring
  • Die Zielerreichung wird laufend evaluiert und mögliche Optimierungen werden identifiziert.
  • In regelmässigen Sitzungen halten wir gemeinsam Erfolge, Hindernisse und Erkenntnisse fest.
Schritt 6: Nachhaltigkeitskonzept
  • Der Vertrag mit MYBLUEPLANET kann neu aufgesetzt oder verlängert werden.
  • Bei einer Verlängerung wird ein langfristiges Konzept für den Klimaschutz ausgearbeitet. Damit wird das Ziel Netto-Null bis 2050 angestrebt.

Unterstützende Elemente für die Reise auf der BlueLine

Emloyee Engagement

Das Employee Engagement ist wesentlicher Hebel und Erfolgsfaktor des Programms ClimateActions 4 Companies.

Mehr Informationen

Gemeinsam motivieren und befähigen wir die Mitarbeitenden, selbst zu Problemlöser:innen zu werden und Klimaschutzmassnahmen umzusetzen. Die Teilnahme an Aktivitäten, Events und die Umsetzung von Challenges auf der ClimateActions-App sind weitere Bestandteile des Programms. Im Bottom-Up Ansatz sehen wir einen wichtigen Mechanismus, den Klimaschutz nachhaltig und langfristig in KMUs zu etablieren.

ClimateActions

Wir erarbeiten gemeinsam ehrgeizige Klimaschutzziele und konkrete ClimateActions zur sofortigen Umsetzung in deiner Organisation.

Mehr Informationen

MYBLUEPLANET stellt den teilnehmenden Unternehmen ein Tool zur Verfügung, welches die Planung, Umsetzung und das Monitoring der ClimateActions erleichtert. Gemeinsam priorisieren wir die für deine Organisation relevantesten Themen, wie zum Beispiel Strom, Abfall etc. Ziel ist es, dass die teilnehmenden Unternehmen während der Zusammenarbeit verschiedene ClimateActions umsetzen und so ihre CO2-Emissionen reduzieren.

App «ClimateActions»

 

Mit der App «ClimateActions» erhalten teilnehmende Unternehmen ein wertvolles Tool, um alle Mitarbeitenden für die Umsetzung von ClimateActions zu motivieren und mit einzubeziehen.

Mehr Informationen

Auf der App «ClimateActions» wird Wissen zum Klimaschutz spielerisch via Challenges vermittelt und motiviert Mitarbeitende und Gäste auf einfache Weise zu einer Verhaltensänderung. Bei der Umsetzung von Klimaschutzmassnahmen können Teams gebildet werden und gegeneinander antreten. Erfolge können in Form von Preisen und Auszeichnungen belohnt werden. Es besteht zudem die Möglichkeit, die Inhalte der App für das jeweilige Unternehmen anzupassen, um die Mitarbeiter:innen, Gäste und Kund:innen noch effektiver einzubinden. Weitere Informationen zur App «ClimateActions» findest du hier.

Events

Durch Events werden die Klimaschutzziele und Massnahmen deiner Organisation nahbar, konkret und erfahrbar.

Mehr Informationen

Unser Eventangebot ist aufgeteilt in individuelle Company Events und Community Events, bei welchen verschiedene Akteur:innen der MYBLUEPLANET-Community zusammenkommen. Zu den Community Events gehört beispielsweise der ErfaDay, an welchem sich die teilnehmenden Organisationen austauschen und wertvolle Inputs erhalten können. Zu den Company Events gehört zum Beispiel der KlimaGipfel, einem internen Erfahrungs- und Informationsaustausch bei Kaffee und Gipfeli.

Communication Kit

 

Die Kommunikation ist ein wichtiges Begleitelement, um alle Stakeholder mit auf die Reise zu nehmen. Wir unterstützen die Organisationen dabei.

Mehr Informationen

Die teilnehmenden Unternehmen erhalten ein benutzerfreundliches Communikation Kit. Dieses umfasst unter anderem Ideen und Inspiration sowie Tipps und Templates. Wir statten die Organisationen mit digitalen Kommunikationsbausteinen wie Klimaschutztipps, Textbausteinen sowie visuellen und textuellen Inhalten für die Medien- und Kommunikationskanäle aus. Wir animieren zur transparenten Kommunikation um Erfolge zu feiern, Wissen zu teilen und für den aktiven Klimaschutz zu sensibilisieren.

3 gute Gründe für die Teilnahme

 

1

Mit sinnvollen Klimaschutzmassnahmen setzt sich deine Organisation für die grösste Bedrohung der Gesellschaft ein.  

 

2

Die Mitarbeitenden sind engagierter in ihren Rollen und werden zu stärkeren Botschafter:innen der Organisation.

3

Deine Organisationen ist anderen voraus und etabliert sich als Vorreiterin in den Bereichen Klimaschutz und Klimaneutralität.

 

3 gute Gründe, ein Partnerunternehmen zu werden

1

Mit sinnvollen Klimaschutzmassnahmen setzt Ihr Unternehmen sich für die grösste Bedrohung der Gesellschaft ein.  

2

Ihre Mitarbeiter:innen sind engagierter in ihren Rollen und werden zu stärkeren Botschafter:innen des Unternehmens. Zudem sind sie interessierter an einer langfristigen Anstellung.

3

Sie sind anderen Unternehmen voraus und etablieren sich als Vorreiter im Bereich Nachhaltigkeit.

 

Teilnehmende Organisationen

 

Über uns

 

DANIEL LÜSCHER
PROGRAM MANAGER CLIMATEACTIONS

Olivia Grubenmann
Communication CLIMATEACTIONS

Rauand Kreutzer
CLIMATEACTIONS

Emilia Miller
Prakitkantin CLIMATEACTIONS

Bosco Büeler
Experte Wissen

Ashima Rajput
Projektleiterin

Urban Müller
Fundraising

Tanja Gerstenberger
Praktikantin ClimateActions

Esther Brechbühler
Praktikantin ClimateActions

Mission

 

Mit dem Programm ClimateActions 4 Companies möchten wir kleine und mittlere Unternehmen zu klimagerechtem Verhalten motivieren und Denkprozesse anregen, die einen nachhaltigen Wandel hin zu mehr Klimafreundlichkeit auslösen. Durch unsere Aktionen wollen wir den teilnehmenden Unternehmen zeigen, dass Klimaschutz nicht lustlos und asketisch, sondern eine moderne Bewegung ist, die Spass macht und sogar langfristig gesehen Kosten einspart. 

Mehr über den Verein

News

Unser erster ErfaDay: Ein Tag voller Austausch

 

«Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es.»

Das Zitat von Erich Kästner passt besonders gut zum Programm ClimateActions 4 Companies. Denn wir setzen aktiv um und sind gemeinsam auf dem Weg in eine klimafreundliche Zukunft. 

Damit wir voneinander lernen und inspiriert werden, veranstaltet MYBLUEPLANET jährlich einen Erfahrungs- und Wissensaustausch, damit wichtige Erkenntnisse aus unseren Projekten transferiert werden und wir gemeinsam ein klimafreundliches Morgen gestalten.

Der FC Winterthur startet mit Klimaschutz die Saison

Am Samstag, den 11. September 2021 feierte MYBLUEPLANET ihr 15-jähriges Jubiläum. Zu Feiern gibt es aber auch, dass der FC Winterthur ab 1. Oktober 2021 am Programm ClimateActions 4 Companies teilnimmt und als Vorreiter in der Fussballszene in Richtung Klimaneutralität geht. Nebst einem nachhaltigen Apéro und geselligem Beisammensein wurde die Zusammenarbeit mit einem Kick-off im Stadion Schützenwiese gefeiert. Auf dieses Highlight folgte das erste (Heim-)Spiel der Saison.

 

Omnicom Media Group startet ins Programm ClimateActions 4 Companies

Im Oktober 2021 ist Omnicom Media Group (OMG) als sechste Organisation in unser Programm ClimateActions 4 Companies gestartet. OMG ist eines der global führenden Unternehmen für Unternehmenskommunikation (Public Relations, Werbung und Marketing). Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und den gemeinsamen Weg Richtung Netto-Null.

 

Partner