Bärlauchsuppe

CO2 140 g CO2 (-91%1)

Time 25 Min.

Cost CHF 3.50

0 Portionen gekocht / 0 kg CO2 gespart

Frühlingszeit ist Bärlauchzeit! Für diese herrlich duftende Bärlauchsuppe benötigst du nur wenige Zutaten.

Rezept in Zusammenarbeit mit:

Zutaten für 4 Personen 

1grosse Zwiebel
1Knoblauchzehe
2 ELPflanzenöl
800mlGemüsebrühe
2 (ca. 600g)grosse Kartoffeln
200gBärlauch
200mlPflanzlicher Rahm, z.B. Haferrrahm
300gBrot
 Pfeffer

 

Nährstoffe pro Person

Energie

kcal

%

 

F

g

%

F (ges.)

g

%

KH

g

%

BS

g

%

P

g

%

Ca

mg

%

Fe

g

%

Zn

g

%

B12

µg

%

Prozentangaben gemessen am empfohlenen Tagesdurchschnitt eines Erwachsenen.

Zubereitung

1. Zwiebel und Knoblauchzehe fein hacken. In einem hohen Topf mit Öl anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen.

2. Kartoffeln reinigen, in Würfel schneiden, dazu geben und 15 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.

3. Bärlauch waschen, evtl. grob auseinander reissen, mit in den Topf geben und 5 Minuten mitkochen lassen.

4. Den Topf vom Herd nehmen und die Suppe fein pürieren. Haferrahm dazu geben und mit Pfeffer abschmecken. Mit Brot heiss servieren.

  1. im Vergleich zu einer konventionellen Portion: https://eaternity.org/meals/