gefüllter Butternuss-Kürbis

CO2 145 g CO2 (-91%1)

Time 80 Min.

Cost CHF 3.00

0 Portionen gekocht / 0 kg CO2 gespart

Dieses Gericht vergoldet graue Herbsttage: Der Butternuss-Kürbis bildet die perfekte Basis für die fruchtig-nussige Mischung aus Linsen, Petersilienwurzel, Apfel und Mandeln.

Zutaten für 4 Personen 

Kürbis 
2StkButternuss-Kürbis
2ELOlivenöl
2StkKnoblauchzehen
 Salz
  
Füllung 
1ELOlivenöl
2StkKnoblauchzehen
2StkZwiebeln
75gLinsen
200gPetersilienwurzel
1StkApfel
30gMandeln
 Salz & Pfeffer

 

Zubereitung

1. Kürbisse halbieren und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Kürbisfleisch mit Öl und Salz bestreichen und gepresster Knoblauch darauf verteilen.

2. Ca. 50 Minuten in der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens backen.

3. In der Zwischenzeit die Linsen im Wasser ca. 20 Min. knapp weich köcheln, abtropfen. Öl in einer Bratpfanne erwärmen. Zwiebel, Knoblauch und Petersilienwurzel andämpfen. Linsen, Apfel und Mandeln kurz mitdämpfen und würzen.

4. Kürbisse mit der Füllung füllen und weitere 10 Minuten backen.

  1. im Vergleich zu einer konventionellen Portion: https://eaternity.org/meals/