Tarte tatin de légumes

CO2 568g CO2 (-64%1)

Time 30+65 Min.

Cost CHF 5.50

Tarte tatin ist ein traditioneller französischer Apfelkuchen der kopfüber, d.h. mit dem Teig nach oben gebacken wird. In diesem Rezept wenden wir dieselbe Technik an, tauschen die Äpfel jedoch mit saisonalem Sommergemüse und frischen Kräutern. Der Geschmack der so entstehenden tarte tatin de légumes ist eine Wucht. Serviert mit noch etwas französischen Weichkäse und man wähnt sich gleich irgendwo in der Provence. Die aktive Zubereitungszeit fällt mehrheitlich zu Beginn an, danach muss fast nur noch der Ofen arbeiten. Die tarte kann warm oder auch lauwarm genossen werden und eignet sich ebenfalls hervorragend als leicht vorzubereitende Vorspeise für 4 Personen.

Zutaten für 2 Personen

400gTomaten
400gZucchetti
400gAubergine
10gThymian
10gRosmarin
270gBlätterteig rund 32cm
4EL (6cl)Rapsöl
50gWeichkäse
 Salz & Pfeffer

 

Nährstoffe pro Person

Energie

986kcal

49%

F

72g

103%

F (ges.)

23,5g

118%

KH

64g

25%

BS

12g

48%

P

20g

40%

Ca

238mg

30%

Fe

7mg

52%

Zn

2mg

20%

B12

<0.10µg

2%

Prozentangaben gemessen am empfohlenen Tagesdurchschnitt eines Erwachsenen.

Zubereitung

1. Ofen auf 200°C vorheizen.

2. Kräuter fein hacken. Tomaten in 1cm, Zucchetti und Auberginen in 0.5cm dicke Scheiben schneiden.

3. Gemüse auf 2 Backblech verteilen, Kräuter darüber geben, salzen, pfeffern und mit Rapsöl besprenkeln. Für ca. 35 Minuten in den Ofen geben.

4. Gemüse in eine flachen Backform (ca. 25-28cm Durchmesser) gemischt hineingeben. Danach Blätterteig darüberlegen und am Rand gut hineinstossen. Noch einmal für ca. 30 Minuten in den Ofen. Der Blätterteig wird oben etwas braun.

5. Rand der fertigen Tarte mit Messer lösen. Tarte mit einem grossen Teller oder Brett stürzen und Backform entfernen. Mit Käse servieren.

  1. im Vergleich zu einer konventionellen Portion: https://eaternity.org/meals/