Halloumi mit sommerlicher Salsa

CO2 689g CO2 (-57%1)

Time 30 Min.

Cost CHF 4.50

Halloumi ist eine Käsespezialität des Mittelmeerraums die gegrillt oder gebraten ohne Weiteres der Mittelpunkt eines Gerichts sein kann. Hier kombinieren wir den mild salzigen Halloumi mit einer sommerlichen, süss-säuerlichen Tomaten-Pfirsich-Salsa. Dass der klimafreundliche Geniesser auch Käse nur in moderaten Mengen zu sich nehmen sollte zeigt der Blick auf die CO2-Bilanz dieses Gerichts: Nicht weniger als 75% des CO2s stammt vom Halloumi. Dies rührt hauptsächlich vom generell grossen Milchbedarf der Käseherstellung her.

Zutaten für 2 Personen

1 Scheibe (120g)Halloumi
150gRollgerste
2 Stück (ca. 260g)Tomaten
2 Stück (ca. 160g)kleine Pfirsich
100gGurke
100gZucchetti
2EL (3cl)Rapsöl
2EL (3cl)Weisser Balsamico
10gPfefferminze
 Salz & Pfeffer

 

Nährstoffe pro Person

Energie

712kcal

36%

F

33g

47%

F (ges.)

12g

60%

KH

64g

25%

BS

15g

60%

P

28g

56%

Ca

489mg

61%

Fe

4.2mg

30%

Zn

0.7µg

7%

B12

0.1µg

5%

Prozentangaben gemessen am empfohlenen Tagesdurchschnitt eines Erwachsenen.

Zubereitung

1. 1l Wasser aufkochen, Rollgerste und 1/2EL Salz hinzugeben und 35-40 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln. Bei Bedarf etwas Wasser nachgiessen.

2. Tomaten, Gurke, Zucchetti und entsteinte Pfirsich fein würfeln. Mit 1.5EL Rapsöl, Balsamico und gehackter Pfefferminze vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Halloumi in 2 dünne Scheiben schneiden und mit restlichem Rapsöl bepinseln. Entweder auf Grill oder in Pfanne 5 Minuten bei mittlerer bis hoher Hitze beidseitig goldbraun anbraten.

4. Sobald Rollgerste bissfest gekocht, überschüssiges Wasser ablehren. Rollgerste auf Teller mit Tomaten-Pfirsich-Salsa und Halloumi anrichten.

  1. im Vergleich zu einer konventionellen Portion: https://eaternity.org/meals/