Direkt zum Inhalt

myblueplanet Blog

Hier finden sich Porträts von Menschen, die Verantwortung tragen und im Kleinen zeigen, was im Grossen machbar ist. Hier lassen uns hochkarätige Fachleute an ihrem Wissen teilhaben. Kommende Aktivitäten in der Schweiz rund um den Klimaschutz werden hier angekündigt. Und manchmal stellen wir hier auch Produkte vor, die wirklich mithelfen das Klima zu schützen.   

Vom 6. bis 9. September ist eine Team von myblueplanet zur Umweltorganisation Green City nach München gereist. Das Ziel: Lernen, wie Green City die Stadt lebenswerter und klimafreundlicher macht. Wir kamen begeistert zurück. Hier ein paar Eindrücke.
Anne Nuria Boekhout, 12.09.2017
Symbolbild Stau
Am 24. September stimmt die zürcher Bevölkerung über den Gegenvorschlag zur Anti-Stau-Initiative ab. Was würde ein JA aus ökologischer Sicht bedeuten?
Nick Eichmann, 08.09.2017
Viele* haben diesen Sommer ein E-Bike ausprobiert und dafür das Auto Zuhause stehen gelassen. Möglich gemacht hat dies myblueplanet mit der Aktion «Bike4Car».
Valérie Trüb, 04.09.2017
Der Kurzfilm-Award «Less is More» war ein voller Erfolg.
Valérie Trüb, 10.08.2017
In Paris haben 195 Länder Geschichte geschrieben und die ambitionierteste weltweite Vereinbarung zur Limitierung der CO2-Emissionen unterschrieben. Die USA, Syrien und Nicaragua sind die einzigen drei Länder, die noch nicht dabei sind.
Linn Schaub, 12.07.2017
Portrait Philipp Arnold, Projektleiter JZZ ab 1. Juli 2017
Wir freuen uns sehr, Philipp Arnold ab 1. Juli 2017 als neuen Projektleiter von JZZ «Jede Zelle zählt - Solarenergie macht Schule!» vorzustellen.
Linn Schaub, 29.06.2017
Die Vorbereitungen laufen
Bosco Büeler beantwortet seit bald anderthalb Jahren eure persönlichen Klimaschutz-Fragen - individuell und situationsbezogen. Wir wollten von ihm wissen, wer sich bei ihm meldet, wo der Schuh am meisten drückt und welche Fragen auch für ihn schwierig zu beantworten sind.
Sonja So, 14.06.2017
Green City zu Besuch bei myblueplanet
Die Umweltorganisation «Green City» mit Hauptsitz in München kommt auf Besuch nach Winterthur. Was uns beide vereint, ist das Ziel, Umweltprojekte anzubieten, die nah am Menschen sind und möglichst viele zum Mitmachen begeistern.
Linn Schaub, 12.06.2017
JZZ myblueplanet bike4car neue helvetische gesellschaft winterthur
Unter dem Motto «Bürgerbewegungen» lud die Neue Helvetische Gesellschaft Winterthur zwei Projektleiter von myblueplanet ein, um gemeinsam mit Katharina Teuscher über ihr Engagement und ihre Erfahrungen zu sprechen.
Jonas Stadler, 01.06.2017
Der Tag des Baumes soll jedes Jahr möglichst viele Menschen auf die grosse Bedeutung des Baumes für Mensch, Natur und Wirtschaft nachdrücklich hinweisen, sie zum Schutz und zur Pflege des Waldes und der Landschaft aufrufen und begeistern und diese Liebe und Verbundenheit zur Natur durch Pflanzen eines Baumes symbolisch bekunden.
Valérie Trüb, 06.04.2017

Seiten

Kategorien

Newsletter

Erfahre mehr über die Klimaschutz-Aktivitäten von myblueplanet.

Jetzt abonnieren!