Stop Stand-by 34 Unterstützende Unterstütze diese Aktion jetzt!

Stop Stand-by

Der Standby-Modus bei elektronischen Geräten führt zu unnötigem Energieverlust im deaktivierten Zustand eines Geräts. Versuche also mit verschiedenen Tipps deine Geräte immer komplett abzuschalten.

Was kannst du tun?

  • Benutze eine Steckleiste mit Schaltknopf oder ziehe den Stecker aus nachdem du das Gerät abgestellt hast.
  • Bei Ladegeräten: Netzteile sollten nach dem kompletten Aufladen immer ausgezogen werden.
  • Geräte, wie zum Beispiel Kaffeemaschinen, sollten so programmiert werden, dass sie sich nach Gebrauch wieder ganz ausschalten (und nicht in einen Stand-by Modus fallen)

Weitere Information

Laut der schweizerischen Agentur für Energieeffizienz (SAFE) verursacht der Stand-by Modus in einem durchschnittlichen Haushalt 10% des Stromverbrauchs. Schweizweit sind das jährlich rund 2’000 Gigawattstund (GWh). Dies entspricht dem Verbrauch aller Firmen und Haushalte der Stadt Zürich oder einem Viertel der Stromproduktion des Kernkraftwerks Gösgen.

Am meisten Einsparpotenzial im Jahr haben Stereoanlagen mit 243 GWh, gefolgt von Set-Top-Boxen mit 155 GWh. Durch das Abstellen aller PC’s inklusive Monitore könnten im Jahr 60 GWh Strom gespart werden und würden TV-Geräten abgestellt könnte jährlich 30 GWh Strom gespart werden.

Das vollständige Abstellen der Geräte ist ein sehr kleiner Aufwand verglichen mit dem möglichen Stromsparpotenzial!

Die meisten Geräte gehen in den Bereitschaftsmodus, wenn sie per Fernbedienung ausgeschaltet werden. Verschiedene neuere Geräte (z.B. Kaffeemaschinen oder Set-Top-Boxen) schalten nach einer gewissen Zeit der Inaktivität automatisch in den Stand-by-Modus. Der automatische Wechsel in den Stand-by-Modus ist häufig standardmässig eingestellt. Meistens können die Einstellungen durch die Benutzerin oder den Benutzer angepasst werden. Es ist einfach zu überprüfen: Gibt ein Gerät Wärme ab oder brennt irgendein Lämpchen, dann fliesst Stand-by-Strom.

Je nach Alter und Typ des Geräts ist der Stromverbrauch im Stand-by-Modus mehr oder weniger hoch. Mach den Stand-by-Check auf energybox.ch und erfahre, wieviel Energie deine elektronischen Geräte im Stand-by-Modus verbrauchen. Und denk daran: Mittels einer Steckerleiste kannst mit einem Klick ganze Gerätegruppen gleichzeitig ausschalten.

Weitere Informationen und Tipps zum Thema Stand-By findest du auf der Webseite von EnergieSchweiz und Energybox.


Weitere Aktionen